skip to content

Erwartete Niederlage!

[PUBL_DATE]
News >>

Zum Saisonauftakt kassierte die 2. Mannschaft eine klare Niederlage beim TTV Bleicherode II. Kam diese zwar nicht überraschend,  spielten die Kalistädter vergangene Saison noch sehr erfolgreich eine Liga höher (zogen freiwillig in die 1. Bezirksliga zurück), war es dennoch möglich das Ergebnis freundlicher zu gestalten.
Die erste Möglichkeit dazu bot sich bereits in den Doppeln, als die neue Kombination Uli Rindermann/Maik Schröder stark aufspielten und erst in der Verlängerung des 5. Satz´ gegen das gegnerische Spitzenpaar Schneegans/M. Drick die Überraschung verpassten. Am Nebentisch sorgten Michael Koch/Christiane Frank mit einem fein rausgespielten 3-Satz Erfolg  über F. Heide/K.-D. Drick für den ersten Punkt. Benjamin Thon/Jürgen Handwerk waren im dritten Doppel weites gehend chancenlos (0:3 Weber/Liebau).
In der ersten Einzelrunde, welche ganz zu Gunsten der Gastgeber ging, hatte einzig Michael Koch und Maik Schröder aussichtsreiche Chancen auf einen Punktgewinn. Michael Koch bot eine starke Leistung, führte sogar nach 1:2 Satzrückstand im entscheidenden Durchgang mit 9:6, welchen er aber noch unglücklich mit 12:14 gegen Schneegans verlor. Indes mussten Christiane Frank, Uli Rindermann, Benjamin Thon und Ersatzspieler Jürgen Handwerk allesamt über ernüchternde 0:3 Niederlagen quittieren. Maik Schröder, der auch kämpferisch überzeugte, erspielte sich beim 10:6 im 5. Satz 4 Matchbälle, welche aber nicht ausreichen sollten, so dass auch dieses Match gegen Liebau verloren und der 8. Punkt an die Gastgeber ging. Michael Koch wurde mit seinem souveränen Sieg über F. Heide für seine Leistung belohnt, doch Christiane Frank musste sich Schneegans klar beugen, womit die 2:9 Niederlage besiegelt war.


CF

 

Back
© by intertopia®