skip to content

Gl├╝ckliches Unentschieden!

[PUBL_DATE]
News >>


Eine Woche zuvor noch die unglücklichen Verlierer, war das Team an diesem Abend der glückliche „Gewinner“ beim Unentschieden in Weimar. Auch wenn es nur ein Punktgewinn war, fühlte sich dies wie ein gewonnenes Spiel an. Im bisherigen Saisonverlauf nicht vom Glück verfolgt, hatten die Seilerstädter an diesem Abend Fortuna auf ihrer Seite. 
Die Doppel begangen wie gewohnt. Michael Koch/Christiane Frank hielten Müller/Langner mit 3:1 auf Distanz, während Uli Rindermann/Benjamin Thon gegen Gerstenhauer/Kramer knapp unterlagen (1:3) und Sebastian Keiser/Maik Schröder im 5. Satz das Nachsehen hatten.
Im oberen Paarkreuz entschied Michael Koch zwei wahre „Krimis“ für sich. Gegen Kramer wie der sichere Sieger aussehend, stand es plötzlich nach 2:0 Führung im entscheidenden Durchgang 2:8 gegen den Seilerstädter, doch dieser bewies Nerven wie Drahtseile und entschied den Satz mit 11:8 für sich. Auch gegen Gerstenhauer hielten die Nerven stand, drehte Michael Koch einen 0:2 Satzrückstand zum 3:2 Sieg. Christiane Frank wies Gerstenhauer in 3 Sätzen in die Schranken, musste sich aber Kramer mit dem gleichen Ergebnis beugen (0:3). In der „Mitte“ sollte das Glück weiter auf Seiten der Gäste stehen. Uli Rindermann siegte nach 0:2 Satzrückstand mit 3:2 gegen Struppek, musste aber im Spiel gegen einen emotionsgeladenen Müller nach 2:0 Führung in den Entscheidungssatz. Diesen entschied der Schlotheimer in der Verlängerung für sich (3:2). Benjamin Thon verlor  zwar gegen Müller (1:3), münzte aber auch einen  0:2 Satzrückstand gegen Struppek zum Sieg um (3:2).
Durch gute Nachwuchsspieler seitens der Gastgeber blieb es Sebastian Keiser und Maik Schröder verwehrt zu punkten. Beide mussten sich  Schumann bzw. Langner Je mit 1:3 geschlagen geben. Beim Stand von 7:8 aus Sicht der Gäste, mussten die Spitzendoppel an die Tische. In einem starken Spiel setzten sich Michael Koch/Christiane Frank gegen Gerstenhauser/Kramer im 5. Satz durch und sicherten zur fortgeschrittenen Stunde einen Punkt in der Ferne.

CF

Back
© by intertopia®