skip to content

Sicherer Heimerfolg gegen Tabellendritten!

[PUBL_DATE]
News >>

KochDie Füchse aus Leipzig waren nach Schlotheim gekommen, um das Spiel so knapp wie möglich zu gestalten und um unserer guten Doppelbilanz einen Dämpfer zu verpassen. Die einzige Niederlage im Doppel stammt nämlich aus der Hinrundenbegegnung, als unser Doppel 3 unterlegen war. Dass sich Geschichte wiederholen kann, bewiesen die Gäste, in dem sie Ihren Erfolg wiederholten und gegen Koziarski/Priebe (3:0) gewannen. Die anderen beiden Doppel konnten dagegen erfolgreich Ihre Serie mit 3:0 (Laboutka/Novotny) und 3:1 (Mego/Koch), ausbauen. Das obere Paarkreuz entledigte sich Ihrer Aufgaben recht souverän mit 3:1 bzw. 3:0 Erfolgen gegen Nunez-Ramirez bzw. Simpson. In der Mitte kamen die Leutzscher zu Ihren 2.Punkt. Der starke O´Connell besiegte Koziarski, musste sich aber Novotny mit 3:1 beugen. Der in die Mitte aufgerückte Hübner konnte gegen Novotny ebenso wenig ausrichten und verlor glatt in 3 Sätzen. Im unteren Paarkreuz steuerte T. Koch (im Bild) durch seinen 3:1 Erfolg gegen Berger einen weiteren Punkt zum Erfolg bei, während Priebe gegen den Ex-Erfurter Schmalz stark begann und den 1.Satz gewann. In den folgenden Sätzen lief aber bei dem Schlotheimer nicht mehr viel zusammen, so dass der Gast den 3.Punkt erringen konnte.

Nun gilt es in den beiden Auswärtsspielen gegen Dresden-Mitte und Bautzen die Konzentration hoch zu halten, um keine unangenehme Überraschung zu erleben. Beide Mannschaften spielen gegen den Abstieg und werden nicht gewillt sein, Gastgeschenke zu verteilen.
 
N.Koch

 

Back
© by intertopia®